Neben und zwischen den beiden Bands, hatten wir noch einige kleinere Projekte.
Da wäre zum Beispiel Projekt X zu nennen. Das war so in der Zeit zwischen Mortuary und 2XS. So ne Art Crossover-Mischmasch. Besetzt war das ganze zeitweilig mit einer Gitarre, einem Bass, zwei Schlagzeugern, einem Keyboarder und nicht weniger als fünf Sängern und Sängerinnen. Das Ganze ging so ein Jahr und verlief sich dann im Sande, aber aus den Resten entstand dann 2XS.

Ein weiteres Projekt war die singende Hasenscharte (nein, ich möchte hier keine Behindertenverhöhnung durchführen).
Eines Tages kam ein kleiner (1,62m) Italiener mit einer leichten Oberlippendeformation auf uns zu und fragte uns ob wir ihm nicht einen Song schreiben könnten für einen Contest der im GoParc stattfinden soll.
Wir haben uns dann vier Wochen eingeschlossen und ihm ein kleines Liedelein geschrieben. Dieser kleine Song war dann auch gleich so gut, dass wir die Vorrunde gewonnen haben. (Mann, war das ein Drama. Wir als langhaarige Bombenleger im GoParc.)

In der Endrunde sagte man uns, wir hätten den zweiten Platz belegen können wenn, ja wenn, die singende Hasenscharte nicht so dämlich gewesen wäre und seinen Onkel mitzubringen. Besagter Onkel ging nämlich zur Jury hin und sagte:"Ey, wenn meine kleine Neffe hiere a nichte gewinnte ä, dann kriegen du ä Probleme mit ä der Familia." So oder so ähnlich. Darauf hin wurden wir natürlich nicht mehr bewertet. Ob die Jury wirklich Probleme bekommen hat, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis.

Wir haben zwischendurch immer mal wieder für andere Leute Songs geschrieben, aus denen hinterher aber trotzdem nix geworden ist.;)

Ich würde euch ja gerne einen Teil der Stücke hier vorspielen, aber leider sind sie irgendwo im elektronischen Orkus gelandet, dürfen auf Grund rechtlicher Aspekte nicht veröffentlicht werden oder liegen im Moment nur in einer Form vor, die nicht für das Internet geeignet ist. Sobald sich das aber ändert, stelle ich sie Euch selbstverständlich hier zum Anhören bereit.